Fallschule

Fallschule

Die Fallschule gehört in das Karate-Training wie das Makiwara-Training. Wer die Wurftechniken ausüben möchte, der benötigt die Fallschule, um die Verletzungsgefahr so gering wie möglich zu halten. Viele praktizieren den Wettkampfsport und andere ein Kumite-Training. Auch den Karateka, die sich nur mit der Ausübung von Kata beschäftigen, ist es bestimmt schon aufgefallen, dass in den Kata Wurftechniken vorkommen. Auch im Selbstverteidigungstraining besteht die Möglichkeit, zu Fall gebracht zu werden. Nun möchte ich die einfache Fallschule darstellen und hoffen, dass Ihr sie mit in Euer Training aufnehmt.

Rückwärts und Vorwärts

Rückwärts angesprungen

Seitwärts

© Copyright Thomas Züllich

Noch keine Bewertungen vorhanden