Gohon-Kumite

Gohon-Kumite

Fünfschrittkampf

Grundstellungen

  • Angreifer in Gedan Barai Kamae
  • Verteidiger in Shizentai

Ausführung

  • Angreifer sagt die Technik an und der Verteidiger bestätigt mit Oss
  • Angreifer geht fünf mal mit der angesagten Technik vor und der Verteidiger geht fünf mal rückwärts mit entsprechender Blocktechnik und macht nach der fünften Verteidigung einen Gegenangriff

Hinweis

Die letzte Angriffstechnik des Angreifers und des Verteidigers darf nicht zurückgezogen werden, bis Yame gesagt wird.

Haupttrainingsaspekte

  • Grundprinzipien des Angriffs und der Verteidigung
  • Rythmus im Bewegungsablaufes mit dem Partner
Noch keine Bewertungen vorhanden