Goju-Ryu

Goju-Ryu

Das Goju Ryu Karate

Das Goju Ryu (剛柔流 Go = hart, Ju = weich) ist der bekannteste Stil des Naha Te und gehört heute zu den weltweit verbreitetsten Stilen des Karate überhaupt.

Gegründet von Miyagi Chojun (宮城 長順 1888— 1953) ist das Goju Ryu der erste Karate Stil, welcher 1933 vom Dai Nippon Botoku Kai offiziell registriert wurde. Obwohl Miyagi auch unter anderen Meistern lernte (u.a. Aragaki Ryuko) gilt Higaonna Kanryo heute als sein Hauptlehrer.

Higaonna erlernte die Kampfkunst unter Aragaki Seisho und Kojo Taite, bevor er sich auf den Weg nach China machte, um dort unter einem gewissen Ru Ru Ko zu lernen. Nach langen Jahren der Lehre reiste Higaonna zurück in seine Heimat Okinawa und bildete dort Schüler im Naha Te aus. Neben Miyagi dürfte wohl Kiyoda Juhatsu (Begründer des To´on Ryu) der bekannteste sein.

Neben den von Higaonna und Aragaki überlieferten Kata fügte Miyagi noch andere Kata hinzu (u.a. Gekisai Dai Ich und Gekisai Dai Ni, sowie die Kata Tensho) um seinen Goju Ryu Stil zu formulieren. Für die Namensgebung wählte Miyagi einen Auszug aus dem berühmten Bubishi (Kenpo Hakku).

Nach Miyagis Tod 1953 waren seine Schüler Higa Seiko, Miyazato Eí ichi und Yagi Meitoku die legitimen Vertreter seines Stils.

Die Kata des Goju Ryu sind:

Gekisai-Dai-Ichi (撃砕第一)
Gekisai-Dai-Ni (撃砕第二)
Sanchin (三戰)
Saifā (碎破)
Seiyunchin (制引戰)
Sansēru (三十六手)
Shisōchin (四向戰)
Seisan (十三手)
Sēpai (十八手)
Kururunfā (久留頓破)
Sūpārinpei (壱百零八手)Tenshō (転掌)

von Andree Kielholz

Average: 5 (1 vote)

Kommentare

Bild des Benutzers Karatedo.Expert

Ich hoffe, dass das bald die Katas mehr erläutert werden oder wenigstens Videos eingebetet werden. Es gibt soviele Videos, dass es sehr gut wäre hier entsprechende Empfehlungen zu bekommen, was man sich ansehen kann.

Einfach nur Karate - Es muss funktionieren! | Karatedo.Expert