Geschichte

Geschichte

Goju-Ryu

Das Goju Ryu Karate

Das Goju Ryu (剛柔流 Go = hart, Ju = weich) ist der bekannteste Stil des Naha Te und gehört heute zu den weltweit verbreitetsten Stilen des Karate überhaupt.

Gegründet von Miyagi Chojun (宮城 長順 1888— 1953) ist das Goju Ryu der erste Karate Stil, welcher 1933 vom Dai Nippon Botoku Kai offiziell registriert wurde. Obwohl Miyagi auch unter anderen Meistern lernte (u.a. Aragaki Ryuko) gilt Higaonna Kanryo heute als sein Hauptlehrer.

Die Entstehung des Kumite

Bis in die dreißiger Jahre des 19. Jahrhunderts wurde im Karate hauptsächlich Kata trainiert. Um die Techniken die in der Kata enthalten waren zu verbessern , trainierte man einzelne Techniken im Kihon. Man wollte auch die Techniken stark machen und somit trainierte man die einzelnen Techniken am Makiwara. Auch Kumite- Übungen dienten nur dazu einzelne Elemente aus den Katas am Partner zu üben.