Toshiaki Namiki

Toshiaki Namiki

Toshiaki Namiki Sensei

9. Dan | Chief Instructor JSKF

Toshiaki Namiki ist am 9.Dezember 1949 in Japan geboren, Namiki studierte Karate-do in seiner Kindheit mit den direkten Professoren der größten Meister der damaligen Zeit.

1967, während seiner Zeit auf der Nippon Universität, wurde er ein Mitglied des Universitäts Karate-Club, für den er mehrere Preise gewann, darunter auch den 1. Preis beim All-Japan Karate Turnier. Nach dem Studium auf der Nippon-Universität im Jahre 1972 wurde er zum Chef-Instruktor des Universität Karate-Club. 1978 kam Sensei Namiki in die USA. 1979 lehrte Namiki Sensei als Professor an der University of Southern California (USC). Er unterrichtete Karate und Selbstverteidigung als Teil des Universitäts Lehrplan. 1992 zog Sensei Namiki zog Redmond, im Staat Washington. Hier gründete er das Redmond Dojo, wo er bis heute fast allen Klassen persönlich unterrichtet. Wenn er nicht den Unterricht in Redmond leitet, ist Namiki Sensei auf Seminaren und auf Lehrgängen für Karate Instruktoren in Dojos aus den USA, Europa und Südamerika.

Toshiaki Namiki führt die Tradition seiner Lehrer und seines geistigen Mentors Gichin Funakoshi, dem Vater des modernen Karate weiter und er betont immer die spirituellen Aspekte des Karate-Do.