Karate mit Patienten

Karate mit Patienten

Karate für Diabetiker?

Karate für Diabetiker?

Karate kann nicht nur den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern, sondern ist auch als gezielte Therapiemaßnahme für Diabetiker geeignet. Ein abgestimmtes Karate-Training kann helfen, denn körperliche Aktivität ist zur Vorbeugung und Behandlungsbegleitung von Gefäß-Risiken von großer Wichtigkeit.

Karate mit Asthma?

Karate mit Asthma?

Körperliche Bewegung und Sport stärken nachweislich das Herz-Kreislauf-System und somit auch die körpereigene Immunabwehr. Bewegung kann helfen, Krankheiten vorzubeugen beziehungsweise bereits vorhandene Erkrankungen zu lindern oder ihren Fortgang zu bremsen. Besonders Menschen mit chronischen Lungenkrankheiten wie Asthma können durch sportliche Betätigung Atemnot reduzieren, ihr gesundheitliches Befinden verbessern und wieder ein aktiveres Leben führen.

Karate bei COPD ?

Karate bei COPD

Körperliches Training ist bei COPD Teil der Therapie. Aber welche Sportarten sind geeignet und wie kann man sich vor Atemnot schützen?

Gründe für körperliches Training gibt es für Lungenpatienten viele:
Es verbessert die Lungenfunktion, steigert die Belastbarkeit und erhält die Muskulatur.
Was auch immer Sie tun: Bleiben Sie in Bewegung!

Karate bei Mutipler Sklerose (MS)

Sport und Bewegung bei Multipler Sklerose (MS)

Bewegung und Sport machen nicht nur Freude, sondern sind auch ganz besonders wichtig, um die Muskulatur und das Gleichgewicht zu trainieren. Und ganz nebenbei wirkt Sport gegen Stress und depressive Verstimmungen, verbessert das Selbstwertgefühl und steigert die Lebensfreude.

Gesundheitstrainer DKV

Gesundheitstrainer

Der Deutsche Karate Verband e.V. (DKV) bietet über die Deutsche Dan Akademie (DDA) eine 55 Uunterrichtseinheiten umfassende Ausbildung an , welche nach den Ausblidungsrichtlinien des DOSB zum zertifizierten Gesundheitstrainer führt.

Trainings- und Ernährungsplan Diät

Trainings- und Ernährungsplan für Diät und Fettabbau

Beispielernährungsplan zum Thema Diät & Fettabbau für Fitness- und Kampfsportler

Unser Ernährungsplan zur Unterstützung einer Diät mit Zielsetzung Fettabbau gilt für einen männlichen Sportler mit 90kg Körpergewicht. Bei abweichendem Körpergewicht bzw. Geschlecht sollte auf jeden Fall die Gesamtkalorienmenge (inkl. Eiweiss, Kohlenhydrate und Fett) nach unten bzw. nach oben angepasst werden.

Bindegewebe Teil 2

Die Bestandteile des Bindegewebes

Im Bindegewebe kann man zelluläre und extrazelluläre Bestandteile unterscheiden. Die Zellen teilt man in ortsständige bzw. fixe Zellen ein, die immer im Bindegewebe vorkommen, und in bewegliche bzw. mobile Zellen, die sich in bestimmten Situationen durch das Bindegewebe bewegen können. Alle extrazellulären Bestandteile bezeichnet man als Matrix. Sie wird deshalb auch extrazelluläre Matrix genannt.

Seiten