Oyama-Karate

Oyama-Karate

Oyama Karate ist eine Vollkontakt-Kampfkunst.

Im Oyama-Karate gibt es wie auch im Shotokan-Karate Kata, Partnerübungen und auch den Kampf. Im Gegensatz zum Shotokan-Karate wird beim Oyama-Karate nicht nur der waffenlose Kampf geübt, sondern auch mit Waffen trainiert.

Zu den Waffen beim Oyama-Karate gehören der Tonfa (Schlagstock), der Bo (Langstock), das Sai (Dreizack) und der Stick (Kurzstock). Es können allerdings auch andere Waffen ins Training eingebaut werden.

Noch keine Bewertungen vorhanden