Kata

Kata

Meditation im Karate

Meditation im Karate

Zum besseren Verständnis des spirituellen Wesens des Karatedo kann unter anderen auch das Studium des Zen geeignet sein.

Unsu

Unsu heißt übersetzt: Hand in den Wolken und sie muss eine sehr junge Kata sein, da sie 1922 erstmals erwähnt wurde.

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs: Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Gojushiho Dai

Die alten Namen lauten: Useishi oder Hotaku. Die Kata heißt übersetzt: Vierundfünfzig Schritte oder auch Phönix und es gibt zwei Varianten: Gojushiho Dai und Gojushiho Sho.

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs:Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Gojushiho Sho

Die alten Namen lauten: Useishi oder Hotaku. Die Kata heißt übersetzt: Vierundfünfzig Schritte oder auch Phönix und es gibt zwei Varianten: Gojushiho Dai und Gojushiho Sho.

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs:Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Die Gojushiho Katas

Die alten Namen lauten: Useishi oder Hotaku.

Die Kata heißt übersetzt: Vierundfünfzig Schritte oder auch Phönix.

Es gibt zwei Varianten: Gojushiho Dai und Gojushiho Sho.

Nijushiho

Ihr alter Name lautet: Niseishi. Die Kata heißt übersetzt: Vierundzwanzig Schritte

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs: Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Wankan

Die alten Namen lauteten: Wankuan oder auch Shofu
Wankan heißt übersetzt: König und Krone. Die Wankan Kata ist die kürzeste Shotokan Kata und hat auch nur einen Kiai

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs: Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Chinte

Der alte Name lautet: Chintei.
Chinte heißt übersetzt: Seltene Hand und müsste eigentlich außergewöhnliche Hand heißen, weil Sie nicht typisch ist für das Shotokan Karate.

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs: Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Sochin

Der alte Name lautet: Hakko
Sochin heißt übersetzt : Stärke und Ruhe. Die Kata hat Ihren Namen erhalten für den in der Kata typischen Stand Sochin Dachi. Sie war für die Abwehr von Stockangriffen gedacht und wird deshalb in den Blocktechniken mit großen Bewegungen ausgeführt.

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs: Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Gankaku

Der alte Name lautet : Chinto
Gankaku heißt übersetzt : Kranich auf dem Felsen

Copyright und Erlaubnis zur Veröffentlichung der Kata-MPEGs: Frank Schubert Kamikaze, S.L. und Marc Savall Shotokan Karate Frankreich.

Seiten